Wie kommt man nach Assini?

engl.version
Taxi-Service
Jorgos Orfanos

Anreise mit Schiff und eigenem Auto:
Abfahrt von Venedig, Triest, Ancona, Bari oder Brindisi möglich. Unter dieser Adresse findet ihr gute Infos und Preisvergleiche für Fähren: www.faehren.info Einschiffen beginnt meist drei Stunden vor Abfahrt. Nicht drängeln beim Reinfahren, die Ersten werden beim Rausfahren die Letzten sein! Ankunft in Patras von Ancona nach ca. 19 bis 21 Stunden von Venedig nach 30 bis 33 Stunden. Am Hafen in Patras nach links 'rausfahren, der Beschilderung Athen - "Athens" folgen. Ca. 200 km bis Nafplio - ca. 2,5 Std. In der Nähe von Korinth Autobahn nicht verlassen, der grünen Autobahn-Beschilderung Richtung Tripoli folgen.
Zweite Ausfahrt "Antikes Nemea" Richtung Nafplio ausfahren. Ca. 3 km weiter kommt ein Bahnübergang, dort rechts abbiegen. Rund drei km weiter kommt ein Wegweiser nach links Richtung Mykene und Nafplio, dort abbiegen auf eine neue Straße. Achtung, dort oft Radarkontrollen! Diese Straße rund 18 km fahren. Erste Straßenkreuzung links nach Mykene, rechts nach Fichti. Unterwegs gibt es einen Wegweiser nach links zu einem antiken Hera-Tempel - "Antikes Ireo".
Achtung für Besitzer von Navigationsgeräten: Ab hier kennen die meisten Geräte die neue Straße noch nicht. Nicht in die Büsche schicken lassen, sondern weiter auf der neuen Straße bleiben!

Nach 18 km kommt eine Ausfahrt nach links, die bisher schlecht beschildert ist. Rechts steht ein Schild nach Tolo und Epidavros, unmittelbar am Abzweig steht links ein Schild. Es steht "Epidavros" dran, aber nur auf Griechisch. Dort links abbiegen. Bei allen folgenden Kreiseln immer die zweite Ausfahrt nehmen, also im Prinzip immer geradeaus fahren. Am dritten Kreisel wieder geradeaus Richtung Tolo fahren. Wir gehen mal davon aus, dass die Kreisel alle noch ordentliche Wegweiser bekommen. Solltet ihr eine andere Route nach Nafplio gefahren sein, dann im Zentrum an großer Kreuzung links Richtung Epidavros abbiegen. Nach 3,3 km kommt der neue große Kreisverkehr. Dort rechts ab Richtung Tolo fahren. Im Dorf Lefkakia wiederum rechtshalten Richtung Tolo. Im Ort Assini siehe Zeichnung unten!

Bucht Anreise

Karte anklicken für Vergrößerung

Anreise mit Flugzeug und Bus oder Bahn
Am besten zum Flughafen Athen fliegen. Flüge nach Kalamata oder Araxos bei Patras gibt es nur im Sommer. Athen: Express-Bus X93 vom Flughafen zum Busbahnhof "Kifissou" nehmen - Bus fährt am Ausgang 5 der Einreisehalle des Flughafens ab. Tickethäuschen am Ausgang 4. Fahrzeit je nach Verkehrslage 60 bis 75 Minuten. Natürlich könnt Ihr auch ein Taxi nehmen, aber das kostet nur viel Geld. Sollte der Fahrer kein Englisch verstehen, was selten ist, dann "Stathmos Leoforíon, Kiffissóu" verlangen. Gepäckstücke werden zusätzlich zum Fahrpreis berechnet, der auf dem Zähler angezeigt ist. Achtung griech. Taxifahrer machen gern gute Gewinne! Vorher am Flugplatz fragen, was die Fahrt kosten soll. Darauf achten, dass die Taxiuhr beim Losfahren eingeschaltet wird! Unterwegs wird der Taxifahrer versuchen, Euch direkt zum Peloponnes zu fahren. Falls Ihr das wollt: Die Fahrt darf nicht mehr als 150 € kosten, einschließlich Gepäck, Autobahngebühr, Flughafenaufschlag, Osterzulage oder Weihnachtsprämie oder was die Taxifahrer sonst noch so alles erfinden. Im Busbahnhof Tickets nach Nafplio in der großen Halle an der Ausfahrt bei "KTEL Argolida" lösen. Die Plätze sind nummeriert. Am Bus steht "Nauplia" oder auch "Nafplio". Busse fahren wochentags immer zur halben Stunde, sonntags nicht so oft. Das Personal ruft meist erst wenige Minuten vor der Abfahrt auf, das Gepäck abzugeben. Fahrzeit ca. zwei bis zweieinhalb Stunden. Letzter Bus ab Athen 20.30 Uhr, freitags und sonntags 22.30 Uhr! Es gibt auch eine Zugverbindung vom Flughafen bis nach Korinth, von dort leider keine Verbindung mehr nach Nafplio. Wir holen euch auch gern in Korinthos ab.

Wenn Sie sich entscheiden, nach Athen zu fahren und sich dort verfahren (was sehr wahrscheinlich ist), fahren Sie am besten Richtung Zentrum - "KENTPO" und achten Sie auf Wegweiser Richtung "Korinthos". Selbst wenn es Sie nach Pireas verschlägt, ist das noch immer kein Beinbruch. Immer am Hafen entlang und auch dort der Beschilderung "Korinthos" folgen. Verlangen Sie bei der Leihwagenfirma eine Karte von der Region Attika!
Viel Spaß im Athener Dauer-Verkehrschaos. Achtung! Motorradfahrer nutzen jede Lücke, und Helme tragen sie nur, wenn es regnet oder kalt ist...


 


Zurück zum Startmenü



Fahrt mit Leihwagen vom Flugplatz:
In Deutschland oder im Internet gebucht kann bis zu 30 Prozent billiger sein als in Griechenland.
Vom Flughafen aus zunächst Richtung Athen fahren, dann nach der Beschilderung "Elefsina". Die Attika-Autobahn bis zum Ende in Elefsina fahren, dann weiter Richtung "Korinthos". Am Korinth-Kanal kurzer touristischer Halt zum großen gemeinsamen Starren in die tiefe Rinne. Dazu die Ausfahrt “Loutraki, Korinthos Exit A” nehmen, links über die Kanalbrücke fahren und rechts parken. Dann die Straße Richtung Korinth weiter fahren und 400 Meter hinter der Kanalbrücke nach links Richtung “Epidavros, Kranidi, Ermioni” abbiegen. Nach 500 Metern rechts auf die Autobahn Richtung “Patras, Tripoli” fahren. Weiter: siehe oben Anreise mit Schiff.

Auf den Lageplan klicken, dann erscheint er in höherer Auflösung zum Ausdrucken!